WRA 7 REVITAL TOTAL

'WIR FEIERN! Deutsch-Polnisches Jubiläumsjahr 2016 aus Anlass des 25. Jahrestags der Unterzeichnung des Vertrags über gute Nachbarschaft und freundschaftliche Zusammenarbeit, organisiert vom Goethe-Institut und der Deutschen Botschaft Warschau.

KONFERENZ WARSCHAUER ARCHITEKTURGESPRÄCHE_7

REVITAL TOTAL - NEUE ALTE STÄDTE - Erneuerung zentraler Stadträume

Die polnisch-deutsche Konferenz, die am 14. Oktober 2016 in Warschau stattfindet, befasst sich mit den Stadtumbauprozessen im öffentlichen Raum, die als Motor für Veränderungen des Stadtbilds und der Effektivität der Stadt gelten. Diskutiert werden Fragen des Managements, der Akteure und der Kosten der Revitalisierungsprojekte. Deutsche Referenten werden Beispiele für die Transformationen der Innenstädte (Manfred Kühne - Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt, Berlin; Till Rehwaldt - Rehwaldt Landschaftsarchitekten, Dresden) präsentieren. Darüber hinaus werden die Projekte zur Revitalisierung des Zentrums der Stadt Lodz und Stadtteil Praga in Warschau, sowie anderen polnischen Städten gezeigt.

Zeit und Ort: 14. Oktober 2016, Pavillon SARP (Bund der Polnischen Architekten), ul. Foksal 2, Warschau.

Weitere Informationen auf Facebook Projekt Zielone Miasto